close
close
Kopieer link
Sluiten

Neue Burger-Linie für Amerika kommt aus Nieuwkuijk

Datum .: 13 Februar 2020
2 min.
timer
Zeit zum Lesen

NEWKUIJK - Schon mal eine Portion Carpaccio im Supermarkt gekauft? Dann nehmen Sie einfach an, dass das zarte Fleisch von einer Maschine aus Nieuwkuijk geschnitten und verpackt wurde. Sleegers Technique von Vlijmenaar Huub Sleegers ist nach Angaben des Direktors weltweit führend, wenn es um Carpaccio-Maschinen geht.

Vor etwa 25 Jahren begann Sleegers als Einzelspitter. Inzwischen hat er siebzehn Personen beschäftigt und ein nagelneues Gebäude im Gewerbegebiet Het Hoog in Nieuwkuijk gebaut. Freitag ist der Tag der offenen Tür für Kunden, Samstagnachmittag ist jeder willkommen.

Hamburgerlijn

Wenn Sie am Samstag den großen Saal von Sleegers betreten, werden Sie zumindest die neue Hamburger-Linie von Lidl sehen. Sleegers und seine Männer stellen die Maschinen für ein paar Franzosen her, die nach Amerika ausgewandert sind.

Gute Zusammenarbeit

Kanada und Amerika. Wunderbare Länder, mit denen man arbeiten kann, meint Sleegers. "Die Menschen dort lieben es, neue Dinge zu entwickeln. Sie sind Europa mindestens 1,5 Jahre voraus. Ich gehe gerne dorthin, mindestens fünfmal im Jahr."

Finden Sie diesen Artikel interessant?
Diesen Artikel teilen